Menü
Was macht ein Musiker in seiner Freizeit? Richtig. Noch mehr Musik. Und das fast ohne Ausnahme.

Ein paar ausgewählte Stücke aus meinem Schaffen möchte ich hier präsentieren. Sie sind weder "fertige Kunst", noch albumreif (fast alle Instrumente wurden mit Garage-Band eingespielt), sondern als "Demo-Version" zu verstehen.

Viel Spaß beim Anhören und Entdecken ;)

PSE-Song 2017

Ziel des Liedes ist es das Periodensystem auf möglichst spielerische Weise auswendig zu lernen. Aus diesem Grund ist die harmonische Gestaltung bewusst einfach gehalten um den Fokus auf den Text zu legen. Die teilweise - bzw. immer - sinnfreien Reime halten sich strikt an das Sprichwort "je dümmer, desto einprägsamer".

Bildquelle: Tim Reckmann / pixelio.de

update #3

Anfang 2016 war es offiziell: Die vier letzten unentdeckten Elemente der 7. Periode wurden nachgewiesen.

Seit November 2016 haben diese Elemente nun auch ihre offiziellen Namen: Nihonium, Moscovium, Tennessine und Oganesson (Quelle: https://goo.gl/ZyQWe9).

Und endlich haben alle vier Namen ihren Weg in die neue Version des PSE-Songs gefunden.

Viel Spaß beim Anhören und Auswendiglernen ;)

Salat

Zwei Fliegen mit einer Klappe. Zum Einen zynische aber liebevoll gemeinte Kritik an extremen Lebensweisen, zum Anderen ein Beweis, dass sich auch mit wenig Aufwand (ziemlich sinnfreier Text ohne großen musikalischen Aufwand) ein hörbarer Song zaubern lässt.

Dieser Song repräsentiert nicht zwingend meine persönliche Meinung.

Bildquelle: Th. Reinhardt / pixelio.de

DUBSTEP-VERSION

ORIGINAL-VERSION

Die letzte Zigarette

Eine ironisch-philosophische Betrachtung der Begebenheiten, die jemanden dazu bewegen könnten mit dem Rauchen aufzuhören.

Dieser Song repräsentiert nicht zwingend meine persönliche Meinung.

Bildquelle: Tim Reckmann / pixelio.de