Menü

„Lehren heißt, ein Feuer zu entfachen und nicht einen leeren Eimer zu füllen.“
Heraklit

Der Mensch lernt sein gesamtes Leben dazu. Unsere Aufgabe als Lehrer ist es ihn dabei zu unterstützen, Wichtiges von Unwichtigen zu trennen, Anregungen zu geben und ihn auf seinem individuellem Weg zu begleiten.

Instrumental- unterricht

Zur Zeit unterrichte ich die Kirchenmusik-Studierenden der Hochschule für Musik FRANZ LISZT Weimar in Posaune, Tenorhorn und Trompete, sowie Posaunenchorleitung.

Eine Übersicht über alles, was man für einen reibungslosen Start in das Posaunenspiel benötigt, findet ihr hier:

http://www.posaune.tk

Alle im Unterricht verwendeten Materialien können hier gefunden werden:

http://www.posaune-material.tk
(passwortgeschützt)

Bildquelle: Christiane Niklas / pixelio.de

Ensembleleitung

Seit meinem Abschluss an der Berufsfachschule für Musik Bad Königshofen als staatlich geprüfter Ensembleleiter (mit Auszeichnung) im Jahre 2014 habe ich verschiedene Ensembles leiten dürfen.

Darunter unter anderem das Jugendblasorchester Coburg, die Jungbläser von St. Marien Bad Berka sowie das KlangWelt-Orchester der Brass Band Jena.

Zur Zeit leite ich die Jungbläser der Kreuzkirche Weimar.

Bildquelle: Paul-Georg Meister / pixelio.de

Chorleitung

Mit der Übernahme des Chors "Gospel and more" aus Klettbach im April 2017 habe ich endlich auch mein Chorleitungsdebüt geschafft.

Seitdem ist der Chor langsam aber stetig gewachsen und konnte sich auch überregional bereits einen Namen machen.

Singbegeisterte sind jederzeit herzlich zu unseren Proben eingeladen:

Montags von 19:30 Uhr bis 21:00 Uhr im Gemeindehaus Klettbach.

https://gospel-and-more.jimdo.com/

Bildquelle: Olaf Enders


Songs

Was macht ein Musiker in seiner Freizeit? Richtig. Noch mehr Musik. Und das fast ohne Ausnahme.

Ein paar ausgewählte Stücke aus meinem Schaffen möchte ich hier präsentieren. Sie sind weder "fertige Kunst", noch albumreif (fast alle Instrumente wurden mit Garage-Band eingespielt), sondern als "Demo-Version" zu verstehen.

Viel Spaß beim Anhören und Entdecken ;)


PSE-Song 2017

Ziel des Liedes ist es das Periodensystem auf möglichst spielerische Weise auswendig zu lernen. Aus diesem Grund ist die harmonische Gestaltung bewusst einfach gehalten um den Fokus auf den Text zu legen. Die teilweise - bzw. immer - sinnfreien Reime halten sich strikt an das Sprichwort "je dümmer, desto einprägsamer".

Bildquelle: Tim Reckmann / pixelio.de

update #3

Anfang 2016 war es offiziell: Die vier letzten unentdeckten Elemente der 7. Periode wurden nachgewiesen.

Seit November 2016 haben diese Elemente nun auch ihre offiziellen Namen: Nihonium, Moscovium, Tennessine und Oganesson (Quelle: https://goo.gl/ZyQWe9).

Und endlich haben alle vier Namen ihren Weg in die neue Version des PSE-Songs gefunden.

Viel Spaß beim Anhören und Auswendiglernen ;)

Salat

Zwei Fliegen mit einer Klappe. Zum Einen zynische aber liebevoll gemeinte Kritik an extremen Lebensweisen, zum Anderen ein Beweis, dass sich auch mit wenig Aufwand (ziemlich sinnfreier Text ohne großen musikalischen Aufwand) ein hörbarer Song zaubern lässt.

Dieser Song repräsentiert nicht zwingend meine persönliche Meinung.

Bildquelle: Th. Reinhardt / pixelio.de

DUBSTEP-VERSION

ORIGINAL-VERSION

Die letzte Zigarette

Eine ironisch-philosophische Betrachtung der Begebenheiten, die jemanden dazu bewegen könnten mit dem Rauchen aufzuhören.

Dieser Song repräsentiert nicht zwingend meine persönliche Meinung.

Bildquelle: Tim Reckmann / pixelio.de