musik | filme | irrsinn

MUSIK

Was macht ein Musiker in seiner Freizeit? Richtig. Noch mehr Musik. Und das fast ohne Ausnahme... ;-) 

Chorleitung

Seit April 2017 leite ich den Chor Gospel and more aus Klettbach.

Seitdem ist der Chor langsam aber stetig gewachsen und konnte sich auch überregional bereits einen Namen machen.

Wir singen neben Gospel auch moderne Lieder, eigene Arrangements und alles worauf wir Lust haben.

Singbegeisterte sind jederzeit herzlich zu unseren Proben eingeladen:

Montags von 19:30 Uhr bis 21:00 Uhr im Gemeindehaus Klettbach.

Bildquelle: Olaf Enders

Arrangements

Unweigerlich entstehen im Laufe des Musikstudiums und der Chorarbeit eine Fülle an eigenen Arrangements.

Eine Auswahl davon möchte ich dir hier vorstellen.

Die Bandbreite reicht dabei von relativ einfachen Arrangements für SAM+Klavier, bis hin zu harmonisch anspruchsvolleren für SSTAB.

Du kannst einen Blick in die Noten werfen und dir zum ein oder anderen Arrangement sogar eine Aufnahme anhören. Möchtest du ein Arrangement aufführen, würde ich mich über eine Nachricht über das Kontaktformular freuen.

Bildquelle: Thomas Fresia / pixelio.de

Songs

Jeder Musiker schreibt eigene Songs. Die wenigsten wagen sich jedoch damit an die Öffentlichkeit.

Ich habe mich dazu entschieden einen (sehr) kleinen Ausschnitt der entstandenen Werke hier zu zeigen - sie sind weder "fertige Kunst", und schon gar nicht albumreif (die meisten Instrumente stammen aus der Büchse), aber als "Demo-Version" für einen ersten Eindruck reicht es allemal ;-)

Bildquelle: alf loidl / pixelio.de


Arrangements

California Dreaming

Die Sonne auf der Haut, die warme Luft weht durchs Haar - so muss sich Kalifornien anfühlen. Und für alle die nur davon träumen können gibt's zum Glück diesen Song.

Ganz frisch für vierstimmigen, gemischten Chor (SATB). Mittlerer Schwierigkeitsgrad, gut singbare Linien und eine interessante Harmonik zeichnen dieses Arrangement aus und macht es zu einem Lieblingsstück - spätestens auf den zweiten Blick ;-)

Don't Stop Believing

Ein echter Hit, der einmal gesungen so schnell nicht wieder aus deinem Ohr verschwindet.

Don't Stop Believing von Journey ist wohl das bekannteste Stück der Band Journey. In Zusammenarbeit mit Winnie Brückner ist dieses ganz eigene Arrangement für vierstimmigen, gemischten Chor + Solostimme (SSATB) entstanden. Eher hoher Schwierigkeitsgrad, eine Aufwertung der doch eher simplen Harmonik und eine ordentliche Prise Party versprühen auf Anhieb gute Laune.

+++ Dieses Arrangement wird gerade überarbeitet und ist in Kürze wieder verfügbar +++

Lean on me

ABC, die Katze liegt im Schnee...

Hold on

ABC, die Katze liegt im Schnee...


Songs

Auch wenn der Titel einen Plural andeutet - du findest hier nur einen einzigen Song - und zwar den über das Periodensystem...

Ziel des Liedes ist es das Periodensystem auf möglichst spielerische Weise auswendig zu lernen. Aus diesem Grund ist die harmonische Gestaltung bewusst einfach gehalten um den Fokus auf den Text zu legen. Die teilweise - bzw. immer - sinnfreien Reime halten sich strikt an das Sprichwort "je dümmer, desto einprägsamer".

Anfang 2016 war es offiziell: Die vier letzten unentdeckten Elemente der 7. Periode wurden nachgewiesen. Seit November 2016 haben diese Elemente nun auch ihre offiziellen Namen: Nihonium, Moscovium, Tennessine und Oganesson (Quelle: https://goo.gl/ZyQWe9).

Und endlich haben alle vier Namen ihren Weg in die neue Version des PSE-Songs gefunden. Viel Spaß beim Anhören und Auswendiglernen ;)

Bildquelle: Tim Reckmann / pixelio.de